Top 5 Ausflugsmöglichkeiten ab Feusisberg

Top 5 Ausflugsmöglichkeiten ab Feusisberg

Zugegeben, das Panorama Resort & Spa Feusisberg bietet eine Vielzahl an Erholungsmöglichkeiten. Von der entspannenden Massage bis hin zu einer erfrischenden Gesichtsbehandlung: das Angebot ist vielfältig. Doch was macht man, wenn das nicht ausreicht? Wo geht man hin? Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in der Nähe? Antworten auf all diese Fragen liefern die “Top 5 Ausflugsmöglichkeiten“ in Feusisberg und Umgebung:

1. Kloster Einsiedeln
Nur 15 Fahrminuten von Feusisberg entfernt liegt Einsiedeln. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit dort ist zweifelsohne das Kloster Einsiedeln. Weitere nennenswerte Bauwerke sind das Haus zur Ilge, die Gnadenkapelle, oder die Stiftsbibliothek. Nicht zu vergessen ist natürlich die Figur der “Schwarzen Madonna“. Einsiedeln ist eine idyllische Kleinstadt inmitten einer prächtigen Voralpenlandschaft. Dieser Wallfahrtsort ist Bestandteil des Jakobsweges und hat einen ganz eigenen Charme. Besonders im Winter hat man von hier aus einen leichten Zugang zu den alpinen Skiorten Hoch-Ybrig und Brunni.
Zentraler Mittelpunkt von Einsiedeln ist der Klosterplatz. Viele nette Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Aufgrund der Nähe zu Feusisberg, sollte man eine Wanderung oder Fahrradtour nach Einsiedeln durchaus in Betracht ziehen.

2. Holzsteg Hurden-Rapperswil
Wollten Sie schon mal direkt über der Wasseroberfläche spazieren gehen? Unweit von Feusisberg ist dies tatsächlich möglich.
Zwischen Hurden und Rapperswil befindet sich die längste Holzbrücke der Schweiz. Der 2.40 m breite und 841 m lange Holzsteg liegt nur etwa 1.50 m über der Wasseroberfläche. Wer im Panorama Resort & Spa Feusisberg übernachtet hat zweifelsohne eine atemberaubende Sicht auf den Zürichsee. Wer jedoch auf dem Holzsteg Hurden-Rapperswil flaniert, betrachtet dieses Binnengewässer aus einer ganz eigenen Perspektive.

3. Wanderung Etzel / Restaurant Körnlisegg
Wer gerne aktiv ist und besonders die Schönheit der Schweizer Landschaft zu schätzen weiss, sollte eine Wanderung über den Etzel in Betracht ziehen. Mit einer Gesamthöhe von 1098 m, ist dieser Berg der ideale Ort um eine atemberaubende Aussicht auf den Zürichsee, den Sihlsee oder die Zentralschweizer Alpen zu geniessen.

Wandern macht bekanntlich hungrig. Nach einer langen und ausgiebigen Wanderung kehrt man am besten stilecht in einem traditionellen Bergrestaurant ein. Dieses sollte idealerweise bodenständig, gemütlich und heimelig sein. Genau diese Eigenschaften stehen stellvertretend für das Restaurant Körnlisegg. Dort werden Ihnen qualitativ hochwertige und vor allem traditionelle Speisen angeboten. Das Bergrestaurant liegt auf 1064 m und bietet Ihnen, ähnlich wie auf dem Etzel,  eine sensationelle Aussicht. In diesem Sinne: “En Guete!“

4. Natur und Tierpark Goldau
Der Natur- und Tierpark Goldau ist der ideale Zielort für alle, die gerne dem Trubel des Alltages entfliehen möchten.
Ein 17 Hektar grosses Waldgebiet ermöglicht nicht nur einen ausgiebigen Spaziergang, sondern beherbergt zugleich noch knapp 100 heimische und europäische Wildtierarten. Wölfe, Bären, Luchse oder Greifvögel kann man hier aus nächster Nähe beobachten. Der Tierpark hat das ganze Jahr über geöffnet und ist nur knapp 30 Minuten mit dem Auto von Feusisberg entfernt.

5. Zürich
Zürich ist mit rund 400,000 Einwohnern die grösste Stadt der Schweiz. In gerade mal 30 Fahrminuten hat man die Metropole an der Limmat erreicht. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten laden ein, diese pulsierende Stadt näher kennenzulernen. Die Altstadt beispielsweise, mit ihren hochmittelalterlichen Steinbauten aus dem 13. Jahrhundert, bietet einen idealen Ausgangspunkt wenn man Zürich erkunden möchte. Eine Vielzahl an authentischen Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Verträumte Hinterhöfe und kleine augenscheinliche Geschäfte werden Sie zum Flanieren anregen.

Nur einen Steinwurf davon entfernt ist die Limmat gelegen, welche direkt in den Zürichsee mündet. Bei schönem Wetter trifft man dort auf ein bundgemischtes Volk aus Jung und Alt, welches sinnbildlich für das urbane und moderne Stadtleben steht. Wer gerne auf dem Wasser ruht, hat die Möglichkeit für wenig Geld ein Boot zu mieten und sich einfach treiben zu lassen. Unweit davon ist die Bahnhofstrasse gelegen. Sie bietet Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Ob Luis Vuitton oder H&M: für jeden ist etwas dabei. Auch hier hat man selbstverständlich die Möglichkeit, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Wer kulturell interessiert ist, sollte das Kunsthaus Zürich oder das Rietberg Museum besuchen. Auch das schweizerische Nationalmuseum ist empfehlenswert.

Im Sommer lohnt es sich, den botanischen Garten zu besuchen. Diese kleine grüne Insel lässt Sie die Zeit vergessen und ist deshalb der ideale Ort für alle, die eine Oase der Ruhe suchen.

Was auch immer Sie in Zürich vorhaben: eine Fahrt dorthin lohnt sich in jedem Fall! Aufgrund der Grösse dieser Stadt, ist die genaue Planung eines Tagesausfluges nach Zürich nicht von Nöten. Zu Fuss kommt man schnell voran. “Wer geht sieht mehr als wer fährt“ – das wusste auch schon Johan Gottfried Seume.

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein paar Denkansätze geben, um Ihren nächsten Aufenthalt bei uns so vielseitig wie möglich zu gestalten. Über Kommentare Ihrerseits würde ich mich freuen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>