Surf & Turf – Das Beste aus Meer & Land vereint

Surf & Turf – Das Beste aus Meer & Land vereint

Fangfrische Meeresfrüchte in Kombination mit zartem Fleisch? Das ist Surf & Turf – eine Erfindung aus Amerika und genau richtig für diejenigen, die sich kulinarisch mit einer Portion Extravaganz verwöhnen lassen möchten. Denn bei Surf & Turf wird das kulinarisch Beste aus dem Meer mit feinstem Fleisch vom Land vereint. Aber was genau verbirgt sich dahinter?

Das  Surf & Turf kommt ursprünglich aus Nordamerika und ist in den Steakhäusern dort unglaublich beliebt. An der Weltausstellung 1962 wurde das Gericht in einem Restaurant in Seattle erstmals angeboten und ist seit einiger Zeit auch in Europa bekannt. Typisch für dieses Gericht, das zu Deutsch „Meeresbrandung und Rasen“ bedeutet, ist die Kombination aus Fleisch und Meeresfrüchten. Traditionell ist Surf & Turf mit Hummerschwanz und einem ordentlichen Filetsteak in den Speisekarten der Spitzengastronomie zu finden.

Surf & Turf zubereitet auf dem „Big Green Egg“ Grill

Egal, ob man sich für Hummer, Black Tiger Crevetten oder Languste entscheidet – die Qualität der Zutaten ist entscheidend. Das Rumpsteak sollte gut abgehangen sein, während die Meeresfrüchte absolut frisch sein müssen. Für die Zubereitung wird erst das Steak auf den persönlich perfekten Garpunkt gebraten. Während das Steak nach dem Braten ruht, werden die Meeresfrüchte dann ebenfalls entsprechend zubereitet.

Für den vollendeten Geschmack verwendet Küchenchef Matthias Eussner vom Restaurant Collina dazu den „Big Green Egg“ Grill. Dieser zeichnet sich durch dicke high tech Keramik-Grillwände aus und lässt sich luftdicht verschliessen, wodurch beim Grillieren bei rund 300 Grad Celsius ein Sauerstoffmangel entsteht. Das sorgt dafür, dass die holzkohle-typischen Raucharomen besonders schmackhaft vom Grillgut aufgenommen werden. Zum Servieren werden die Meeresfrüchte dann auf dem Steak, Entrecôte oder Rindsfilet drapiert. Als Beilage ergänzt die Kreation dann saisonales Gemüse, Trüffelpommes oder ein schmackhaftes Weisswein-Risotto.

Geniessen Sie jetzt diese einzigartige Geschmackskombination von Hummer, Krevette, Languste, Muschel und Krebs in Kombination mit ausgesuchten Fleischspezialitäten wie Pata Negra Secreto Bellota, Black Angus Rinds-Entrecôte, Höfner Rindsfilet, Australischem Wagyu-Beef, US Greater Omaha Nebraska Rindsfilet und Kalbs-Kotelette im Rahmen unseres Surf & Turf Food Festivals im Restaurant Collina.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*