Kochlehre – Erfahrungsbericht eines Lehrabgängers

Kochlehre – Erfahrungsbericht eines Lehrabgängers

Die Berufsbranche Hotellerie und Gastronomie ist breit gefächert. Die verschiedensten Abteilungen gibt es im Hotel und somit auch eine Vielfalt an Berufen und Ausbildungen. Im Hotel Panorama Resort & Spa bieten wir folgende Lehrberufe an. Ausbildung zur Köchin EFZ /zum Koch EFZ, Ausbildung zum/r Konditor/in/Confiseur/in, Ausbildung zur Hotelfachfrau EFZ/Hotelfachmann EFZ und Ausbildung zur/m Restaurantionsfachfrau/-fachmann EFZ. Worauf es in den jeweiligen Ausbildungen ankommt, welche Fähigkeiten und Kenntnisse man mitbringen sollte und was man in der Ausbildung lernt, erfahren Sie direkt von unseren Lernenden.

Jannik Zett hat seine Ausbildung zum Koch bei uns im Panorama Resort & Spa absolviert. Ende Mai 2016 ging es für ihn zur Abschlussprüfung. Diese hat er erfolgreich bestanden. Wir gratulieren ihm ganz herzlich.

 

Wie bist du auf die Ausbildung zum Koch gekommen?

Damals habe ich in den Schulferien mehrere Berufe ausprobiert, dabei hat mir der Beruf Koch am besten gefallen, weil ich mich von Anfang an wohl fühlte und mir nichts anderes mehr vorstellen konnte.

 

Welche Fähigkeiten sollte man für den Kochberuf mitbringen?

Man sollte belastbar sein, mit Stress umgehen können und mit den unregelmässigen Arbeitszeiten zurechtkommen.

 

Wie würdest du die Arbeit als Koch in 3 Wörtern beschreiben?

Leidenschaft, Kreativität, Qualitätsbewusstsein

 

Was sind die Schwerpunkte der Kochausbildung?

Lebensmittelkunde und Kochtechniken. Ich lerne den Umgang mit den Lebensmitteln und deren Zubereitung.

 

An welchem Posten in der Küche arbeitest du am liebsten und warum?

Auf dem Gardemanger (Vorspeisen) weil man dort viele warme und kalte Vorspeisen zubereiten kann.

 

Welches Gericht von der Speisekarte kochst du am liebsten?

Den Gelbflossen-Thunfisch mit einem Kalbstatar, da die Kombination sehr gut passt.

 

Hast du eine Köchin/ einen Koch als Vorbild?

Mein Vorbild ist Andreas Caminada, da mich sein Kochstil und seine Anrichteweise sehr beeindrucken.

 

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich werde überall in der Küche eingesetzt und darf bei der Vorbereitung und auch bei der Zubereitung von Speisen mithelfen. Dabei arbeite ich in verschiedenen Dienstzeiten, manchmal früh am Morgen und manchmal spät am Abend.

 

Was magst du besonders an deiner Ausbildung?

Besonders mag ich den abwechslungsreichen Alltag und auch das ich jeden Tag neue Sachen lerne.

 

Was sind deine Pläne nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung werde ich mehrere Monate einen Sprachaufenthalt in London machen, danach werde ich ins Militär gehen. Und nach dem Militär möchte ich viel reisen und nebenbei in verschiedenen Ländern arbeiten.

Jannik, vielen Dank für das interessante Interview. Wir wünschen dir alles Gute für Zukunft, sowohl beruflich wie auch privat.

Ausbildung-Koch-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg  Kochausbildung-Panorama Resort-Spa-Feusisberg  Kochausbildung-Hotel-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg

 

Ausbildung-Koch-Hotel-Panorama-Resort-Spa-Feusisbeg  Lernender-Koch-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg

 

Weitere Informationen zur Ausbildung Köchin EFZ / Koch EFZ erhalten Sie hier:

http://www.hotelgastro.ch/Koch
http://www.berufehotelgastro.ch/berufe-efz/koechin-koch/
https://www.berufsberatung.ch/Koch-Koechin

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*