Ausbildung Hotelfachfrau/Hotelfachmann – die abwechslungsreiche Lehre im Hotel

Ausbildung Hotelfachfrau/Hotelfachmann – die abwechslungsreiche Lehre im Hotel

Einer der vielseitigsten Ausbildungsberufe in der Hotellerie ist die Ausbildung zur Hotelfachfrau / zum Hotelfachmann. Hotelfachleute arbeiten in den verschiedensten Abteilungen in der Hotellerie. Im Housekeeping sind sie verantwortlich für die Sauberkeit der Zimmer, damit sich die Gäste wohl fühlen. Dazu gehört auch die Arbeit in der Lingerie, in der die Hotelwäsche gewaschen und gemangelt wird. Zudem unterstützen sie das Team an der Hotel-Réception bei der Gästebetreuung und im Restaurant zum Beispiel im Frühstücksservice.

Sina Allemann hat ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau EFZ bei uns im Panorama Resort & Spa gemacht und gibt uns gerne Einblick in die Ausbildung zur Hotelfachfrau / zum Hotelfachmann.

 

Sina, warum hast du dich für die Ausbildung zur Hotelfachfrau entschieden?

Während der Ausbildung zur Hotelfachfrau hat man sehr viel Abwechslung im Beruf. Über die 3 Jahre arbeitet man in den verschiedenen Abteilungen eines Hotels und lernt so die Berufe kennen. Dies ist sehr interessant, wie auch abwechslungsreich, was mir sehr gefällt.

 

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

In jeder Abteilung sieht mein Arbeitsalltag ganz anders aus. Da ich den grössten Teil meiner Lehrzeit im Housekeeping verbringe, berichte ich über den Arbeitsalltag in dieser Abteilung. Am Morgen besprechen wir Gouvernanten den Arbeitstag mit allen wichtigen Informationen. Danach gehen wir meistens auf die Etagen und kontrollieren die sauberen Zimmer. Natürlich kommen auch immer Zusatzaufgaben dazu, wie einen Blumenstrauss machen oder die Orchideen giessen. Am Abend, wenn der Frühdienst gegangen ist, haben wir Zeit, die Büroarbeiten zu erledigen. Zum Beispiel führen wir eine Minibarliste für die Réception, in der wir eintragen, was aus der Minibar in den Zimmern entnommen wurde.

 

In welchen Abteilungen im Hotel warst du während deiner Ausbildung?

Wie bereits schon erwähnt, verbringe ich die meiste Zeit meiner Ausbildung im Housekeeping. Im 1. Lehrjahr durfte ich dazu noch am Buffet arbeiten. Anfang des 2. Lehrjahrs war ich im Service tätig, wobei ich sehr viel gelernt habe, was den Umgang mit unseren Gästen betrifft. Da ich im 3. Lehrjahr am meisten über das Hotel wusste, durfte ich mein Wissen an der Réception einsetzen. Im Weiteren konnte ich Seminarräume einrichten, in der Küche an einem Morgen mithelfen und das Office kennenlernen.

 

In welcher Abteilung hat es dir am besten gefallen?

Am besten gefallen mir die Abteilungen Housekeeping und Réception, obwohl es zwei ganz unterschiedliche Berufe sind. Im Housekeeping liebe ich es, die Zimmer für unsere Gäste vorzubereiten und an der Réception schätze ich den Kontakt mit unseren Gästen sehr. Vor allem das Check-in mit den Wellness-Gästen finde ich toll, da wir sie zuerst platzieren und dort dann das Check-in durchführen, welches somit persönlicher wird.

 

Welche Fähigkeiten sollte man für den Beruf der Hotelfachfrau / des Hotelfachmanns mitbringen?

Als Hotelfachfrau/-mann muss man ein gepflegtes und freundliches Auftreten haben. Dies ist an der Réception, wie auch im Service sehr wichtig, da man im direkten Kontakt mit den Gästen ist. Für diesen Beruf sollte man dazu flexibel sein und sich in die anderen Abteilungen versetzen können. Damit hinter den Kulissen nichts schief geht, sollte man teamfähig sein, den Überblick halten und ruhig bleiben, falls es mal etwas hektischer wird.

 

Welche Schulfächer hast du in der Berufsschule?

Wie in jeder Ausbildung ist das wichtigste Fach die Berufskunde. Dieses Fach umfasst alle Abteilungen, die ein Hotel hat. In der Schule haben wir dazu noch die Fächer Deutsch und Gesellschaft, welches als ein Fach zählt. Englisch gehört natürlich auch dazu und im 2. Lehrjahr hat man noch das Fach Mathematik. Einmal pro Woche haben wir auch noch Sport, damit hat man auch wieder Abwechslung in der Schule.

 

Was sind die Herausforderungen der Hotelfachausbildung?

Da es so viel Abwechslung in diesem Beruf hat, muss man sich jedes Mal wieder neu in die Abteilung versetzen. Dies ist auch in der Schule nicht immer einfach, da man manchmal eine Abteilung theoretisch durchnimmt, in der man in der Praxis noch nie gearbeitet hat. Dafür hat man es nach in der Praxis einfacher.

 

Was findest du besonders gut an diesem Beruf?

Wenn man die Ausbildung zur Hotelfachfrau/-mann absolviert hat, steht einem vieles offen. Man kann in den verschiedenen Abteilungen eines Hotels weiterarbeiten oder es gibt verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Somit wird einem auch nie langweilig.

 

Gibt es auch etwas, dass Dir nicht so gut gefällt?

Viele Leute unterschätzen den Beruf als Hotelfachfrau/-mann. Ich finde die Arbeit und die Schule streng aber auch sehr interessant. An dem Beruf selber, gibt es aber nichts, was mir nicht gefällt.

 

Was sind deine Pläne nach der Ausbildung?

Nach meiner Ausbildung arbeite ich erstmals eine kurze Zeit im Beruf weiter. Danach mache ich einen Sprachaufenthalt, den ich mit dem Reisen verbinden möchte. Nach dem Sprachaufenthalt würde ich mich dann gerne weiterbilden.

 

Sina, vielen Dank für das interessante Interview. Wir möchten dir zudem zur bestandenen Abschlussprüfung herzlichst gratulieren und wünschen dir alles Gute.

Ausbildung-Hotelfachfrau-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg1  Ausbildung-zur-Hotelfachfrau-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg

Hotelfachfrau-Ausbildung-Hotel-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg  Hotelfachfrau-Ausbildung-Panorama-Resort-Spa-Feusisberg

Weitere Informationen zur Ausbildung Hotelfachfrau EFZ / Hotelfachmann EFZ erhalten Sie hier:

www.hotelgastro.ch/hotelfachfrau-hotelfachmann
www.berufehotelgastro.ch/berufe-efz/hotelfachfrau-mann

 

 

15 Kommentare

  1. Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Hotelausbildung sehr viel Spass macht und abwechslungsreich ist. Und man kann nach einer Hotelausbildung im Grunde überall in der Welt in diesem Job arbeiten. Für mich käme das auch in Frage. ho

  2. Последние строительные новости здесь zamet.ru

  3. Последние медицинские новости здесь yoga-altay.ru

  4. Последние автомобильные новости здесь autoisauto.ru

  5. Новости компьютерного мира тут progio.ru

  6. Строительные советы здесь http://www.overbag.ru

  7. Новости строительного мира тут npbau.ru

  8. Самые свежие программы здесь http://www.softzatak.ru

  9. Последние новости здоровья здесь promedonline.net

  10. Последние новости шопинга здесь tvoirazmer.ru

  11. Классные женские новости здесь hozjaika.ru

Antworten zu Kiba Antworten abbrechen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>